Würzige Kürbissuppe

Zutaten

für 4 Personen:
1 Hokkaidokürbis (ca. 1 kg), 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 3 mittelgroße Möhren, 4 Kartoffeln, 1 rote Chilischoten,
1 Stück (ca. 50 g) Ingwer, 2 Tl Curry, 2 EL Oliveöl, 2 EL Gemüsebrühe, je 2 EL Walnusskerne und Kürbiskerne, 250 g Crème fraîche, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Kürbis in Spalten schneiden, Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. Chili längs einschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen. Gemüse, Zwiebeln, Knoblauch, Kartoffeln, Chili, Curry und Ingwer darin andünsten. 1 1/2 l Wasser mit Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen. Walnüsse grob hacken, mit Kürbiskernen in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Aus der Suppe 1 Kelle Gemüse herausheben und beiseite legen. Rest in der Suppe pürieren. Hälfte Crème fraîche einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe jeweils mit einigen Gemüsestücken, Rest Crème fraîche und Nüssen anrichten.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe