Kürbis-Orangensalat

Zutaten

für 4 Personen:
1 Knoblauchzehe, Kräutersalz, 3 EL Zitronensaft, 100 ml Orangensaft, 1EL Agavendicksaft, 3 EL Olivenöl,
1 kg Hokkaido-Kürbis, 3 Orangen, 2 Avocados, 1 kleine rote Zwiebel, Pfeffer aus der Mühle, 50 g Kürbiskerne

Zubereitung

Kürbis vierteln, faseriges Gewebe und Kerne entfernen. Kürbis-viertel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 5 Min garen, abschütten und abtropfen lassen. Zitronen- und Orangensaft mit Agavendicksaft, Kräutersalz, Pfeffer, fein geschnittener Zwiebel und Knoblauchzehe, und Olivenöl gut verrühren. Mit dem Kürbis vermischen und ½ Stunde durch ziehen lassen. Die Schale von einer Orange fein abreiben. Alle Orangen sauber abschälen und grob würfeln. Avocados entkernen , mit einem Löffel das Fruchtfleisch heraus heben und grob würfeln. Obstwürfel mit dem Kürbis vermischen und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kürbiskerne in einer trockenen Pfanne vorsichtig anrösten bis sie duften und den Salat damit bestreuen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe