Mangogratin mit Kokos

Zutaten

für 4 Personen:

2 reife Mangos, 1 Kokosnuss, 1 Orange , 75 g Mehl, 50 g Butter, 3 EL Zucker, 2 EL Schlagsahne, Butter für die Form

Für die Zabaione: 2 Eigelb, 100 g Zucker, 6 EL Rum

Zubereitung

Die Mangos waschen, schälen, das Fruchtfleisch in Spalten vom Kern schneiden. Das Kokosfruchtfleisch aus der Schale lösen; und fein raspeln. Mehl, Butter, Zucker und Sahne in der Küchenmaschine mit dem Schlagmesser zu feinen Bröseln verarbeiten. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und die Mangoscheiben abwechselnd mit den Bröseln und den Kokosspänen einschichten. Mit Mango und Kokos abschließen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 20-25 Min. backen. In der Zwischenzeit aus dem Eigelb mit dem Zucker und dem Rum über einem heißen nicht kochenden
Wasserbad eine luftige Creme schlagen. Das Gratin auf Tellern anrichten, je einen Klecks Zabaione dazu geben und servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe