Kokos-Weißkohl-Salat

Zutaten

für 4 Personen:
1 kg Weißkohl, Salz, 250 g Möhren, 150 g Zwiebeln, 1 frische Kokosnuss, 250 ml ungesüßte Kokosmilch, 2 El Zucker, 2 El Obstessig, 1 Bergamotte, weißer Pfeffer, 50 g Ruccola

Zubereitung

Weißkohl vierteln, den Strunk entfernen und den Kohl quer zur Rippe in feine Streifen schneiden. Mit 1 Tl Salz bestreuen, kräftig mischen und 30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Möhren schälen und grob raspeln. Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Die Kokosnuss öffnen, das Fruchtfleisch von Haut und Schale befreien, auf der Haushaltsreibe grob raspeln und in einer trockenen Pfanne hellbraun rösten. Die Kokosmilch mit Zucker, Essig, Bergamottensaft (vor dem auspressen mit einem Zestenmesser feine Streifen von der Bergamotte herunter schneiden) und etwas Pfeffer verrühren. Den Weißkohl abtropfen lassen und mit der Kokosmilch mischen. Möhren, Zwiebeln und die Hälfte der geraspelten Kokosnuss zugeben und mischen. Weitere 30 Minuten ziehen lassen. Ruccola waschen, abtropfen und unter den Salat mischen. Den Kohlsalat nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Schüssel anrichten und mit der restlichen Kokosnuss und den Bergamottenzesten bestreuen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe