Nudel-Spargel-Salat

Zutaten

für 4 Personen:
500 g grüner Spargel, Salz, 250 g Spirelli, 1 Bd Radieschen, 1 Zitrone, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 3 EL Rapsöl,
3 EL saure Sahne, Pfeffer, 1 Prise Zucker

Zubereitung

Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel schräg in 2 cm lange Stücke schneiden. Spargel in reichlich kochendem Salzwasser 4-5 Minuten garen und mit einer Schaumkelle herausnehmen. Kurz unter kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Nudeln im kochenden Spargelwasser nach Packungsanleitung bisfest garen. Inzwischen die Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und auspressen.  Frühlingszwiebeln waschen, und in Röllchen schneiden. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und dabei etwa 50 ml Nudelwasser auffangen. Für die Salatsauce 2 EL Zitronensaft, Nudelwasser, Zitronenschale, Rapsöl und saure Sahne in einer großen Schüssel verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Spargel, Nudeln, Radieschen und Schnittlauch zufügen und vorsichtig mischen. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft abschmecken und servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe