Frühlingssalat mit gebratenen Thunfischstreifen

Zutaten

für 4 Personen:
2 Thunfischsteaks (à ca. 200 g), 500 g grüner Spargel, 4 Frühlingszwiebeln, je 100g Babyleaf, Asiasalat und Ruccola,
1 Bund Dill, 3 EL Zitronensaft, 4 EL Olivenöl, 1 Zitrone , dünn geschnittene Schale, Salz, Pfeffer aus der Mühle,
10 EL Sesamsamen, Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung

Spargel waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 8 Min.kochen. Abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Salate waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke rupfen. Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Zitronenschale in kleine Stücke schneiden. Thunfischsteaks in den Sesamsamen wenden, gut andrücken. In einer Pfanne 3 EL Pflanzenöl erhitzen und die Steaks von jeder Seite 1-4 Min. braten, fertige Steaks in dünne Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Salate, Dill, Spargel, Frühlingszwiebeln, und Zitronenschale mit der Öl-Zitronen-Sauce mischen.
Thunfischsteaks mit dem Salat auf Tellern anrichten und sofort servieren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer
nachwürzen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe