Chinakohlauflauf

Zutaten

für 4 Personen:
Butter und Brösel für die Form, 600 g Chinakohl, Salz, 4 Eier, 80 g Butter, 1 Prise Muskat frisch gerieben,
50 g Sonnenblumenkerne, 200 g frisch geriebener Käse (z. B. Emmentaler, Greyerzer), 100 ml Schlagsahne,
100 ml Crème fraîche, 3 EL Mehl

Zubereitung

Eine feuerfeste Form mit Butter auspinseln und mit Bröseln ausstreuen. Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Den Kohl waschen, putzen, in Streifen schneiden und kurz in Salzwasser blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Eier trennen. Die weiche Butter mit den Eigelben und Muskat schaumig rühren. Den Kohl und die Sonnenblumenkerne untermengen. Dann abwechselnd geriebenen Käse, Sahne und Creme fraiche unterrühren. Anschließend steif geschlagene Eiweiße und das Mehl unterziehen. Mit einer Prise Salz würzen. Die Masse in die Form füllen und im Ofen 40-45 Minuten goldbraun backen. Noch heiß servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe