Brokkoli-Eier-Salat

Zutaten

für 3 Personen:
3 Eier, 600 g Brokkoli, 6 kleine getrocknete Tomaten, Salz, 2 EL Sonnenblumenkerne, 200 g Joghurt, Pfeffer, 1 EL Senf, 1 EL Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, 6 Champignons (ca. 100 g)

Zubereitung

Eier in kochendem Wasser in 8–10 Minuten hartkochen. Eier abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und pellen. Eier auskühlen lassen. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Dicke Stiele schälen und klein schneiden. Tomaten in feine Streifen schneiden. Brokkoli zugedeckt 5–7 Minuten in wenig kochendem Salzwasser bei mittlerer Hitze dünsten. Tomatenstreifen ca. 3 Minuten mitdünsten. Brokkoli und Tomatenstreifen abgießen, gut abtropfen lassen. Sonnenblumenkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett rösten und auf einem Teller auskühlen lassen. Joghurt, Salz, Pfeffer, Senf und Öl zu einem Dressing verrühren. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse zum Joghurt drücken und unterrühren.  Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Pilze, Tomatenstreifen und Brokkoli vorsichtig mit dem Joghurt-Dressing mischen. 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Eier in Spalten scheiden und zum Schluss vorsichtig unter den Salat mischen. Den Eier-Brokkoli-Salat mit Sonnenblumenkernen bestreut servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe