Blumenkohl-Kabeljau-Gratin

Zutaten

für 4 Personen:
4 Stück Kabeljaufilet á 125 Gramm, 600 Gramm Blumenkohl, 400 Gramm Kartoffeln, 300 Milliliter Milch, 2 Esslöffel Butter, 1 Esslöffel Mehl, 125 Gramm Mozarella, gerieben, Salz, Pfeffer, Muskat, etwas Butter zum Einfetten der Form

Zubereitung

Zuerst für die Käsesauce einem Topf die Butter schmelzen und darin das Mehl anschwitzen und mit der Milch aufgiessen. Die Sauce bei kleiner Hitze rührend aufkochen und den Schmelzkäse dazu geben und mit Salz und Muskatnuss abschmecken. DenBlumenkohl in kleine Röschen teilen. Die Kartofflen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Zuerst wird das Kabeljaufilet in die Auflaufform geschichtet und mit Salz und Pfeffer gewürzt, danach werden die Blumenkohlröschen in die Form gefüllt und mit der Käsesauce übergossen. Zuletzt werden die Kartoffelscheiben dachziegelartig auf das Gratin gelegt und mit dem geriebenen Käse
bestreut. Das Gratin wird ins auf 200 Grad vorgeheizte Rohr auf die mittlere Schiene geschoben und etwa 40-50 Minuten gebacken.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe