Birnen-Nuss-Pie

Zutaten

für 4 Personen:
1 Packung (270 g) Frischer Butter-Blätterteig , 200 g gemischte Nusskerne, 200 g Creme fraich, 200 g Saure Sahne,   2 Eier, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanille Puddingpulver, 4 Birnen, Puderzucker zum Bestäuben, Fett für die Tarteform, Mehl für die Arbeitsfläche.

Zubereitung

Blätterteig 5–10 Minuten vor Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Nüsse grob hacken. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten rösten. Eine eckige Tarteform (20 x 28 cm) fetten. Teig zur Hälfte überklappen und auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (24 x 32 cm) ausrollen. Form damit auslegen, andrücken, überstehende Ränder abschneiden. Nüsse aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Creme fraich ,Saure Sahne, Eier, Zucker und Puddingpulver verrühren. Birnen waschen, in Viertel schneiden, Kerngehäuse entfernen. Viertel in jeweils 4 Spalten schneiden. Birnen und Nüsse auf dem Blätterteig verteilen, Guss darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf der unteren Schiene 40–45 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Tarte in 8–12 Stücke schneiden. Mit Puderzucker bestäuben.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe