Wirsingrouladen vegetarisch

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln, 4 EL Olivenöl, 75 g Grünkernschrot, 500 ml Gemüsebrühe, 30 g Walnusskerne, 1 Zweig Thymian, 1 Stiel Petersilie, 40 g Parmesankäse, 1 Ei, Salz, Pfeffer, 4 Blätter Wirsing (groß), 2oo g Möhren, 1 Stange Lauch, 1 EL Currypulver, 1 Becher Creme fraiche


Zubereitung

Zwiebeln schälen, fein würfeln und in 2 EL Öl andünsten. Grünkernschrot dazugeben und kurz andünsten. Mit 250 ml Brühe ablöschen und aufkochen. Zugedeckt 25 Minuten bei kleiner Hitze quellen lassen und etwas abkühlen lassen. Während der Grünkern quillt, die Walnüsse hacken. Thymian und Petersilie waschen und fein hacken. Parmesan reiben. Grünkern, Walnüsse und Kräuter mit Ei und Parmesan verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wirsingblätter 3 Minuten in kochendem Salzwasser garen, herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Wirsingblätter ausbreiten, die dicken Mittelrippen herausschneiden. Grünkern auf den Blättern verteilen und aufrollen, die Seiten leicht einschlagen, damit die Füllung nicht herausfällt. Mit Küchengarn festbinden. 2 El Öl in einem Bräter erhitzen. Die Rouladen rundherum anbraten und herausnehmen. Möhren und Lauch in den Bräter geben und andünsten. Mit Curry bestreuen und die restliche Brühe dazugießen. Rouladen wieder in den Bräter auf das Gemüse geben und zugedeckt 30 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren.Rouladen herausnehmen und warm halten. Die Gemüsesauce zum Kochen bringen. Creme fraiche dazugeben und 4-5 Minutenkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rouladen in die Sauce setzen und sofort servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe