Weißkohl-Pasta mit Schafskäse

Zutaten

für 4 Personen:
400 g Bandnudeln, Salz, 1 kleiner Weißkohl ca. 600 g, 1 TL Kümmelsamen, 1 TL Pfefferkörner, 2 Zwiebeln,
2 EL Olivenöl, 1 Schuss trockener Weißwein, Paprikapulver, 3 EL Creme fraiche, 150 g Schafskäse

Zubereitung

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen, dann kurz abtropfen lassen. Inzwischen den Kohl vierteln, putzen, den Strunk herausschneiden und in breite Streifen schneiden. Den Kümmel und die Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und mit Kümmel und Pfeffer im heißen Öl kurz anschwitzen. Den Kohl untermengen, salzen und mit dem Weißwein ablöschen. Zugedeckt ca. 7 Minuten gar aber noch mit ein wenig Biss dünsten. Die abgetropften Nudeln und die saure Sahne unterschwenken, mit etwas Paprika würzen und abschmecken. Zum Schluss mit dem zerbröckelten Feta bestreuen. Nach Belieben auch mit ein wenig Pfeffer und Paprika gewürzt.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe